SPD-Oftersheim feierte Europa

Veröffentlicht am 27.07.2018 in Ortsverein

Wir feiern Europa mit Peter Simon

Gutes Wetter, leckeres Essen, passende Getränke – viel mehr brauchte es nicht, damit mitten in Oftersheim Europa gefeiert werden konnte.
Eingeladen hatte die SPD Oftersheim. Politischer Gast des Nachmittags in der Mannheimer Straße 59 war der Europaabgeordnete Peter Simon. Mit einem engagierten Vortrag voller aktueller Bezüge sprach der Mannheimer sich für eine starke Europäische Union aus. Das klare Bekenntnis zu dem gemeinsamen Verbund der noch 28 Mitgliedsstaaten sei das beste Bollwerk gegen Populismus, stellte er klar. Am besten könne man das an der letzten Präsidentschaftswahl in Frankreich sehen: Ein pro-europäischer Kandidat setzte sich deutlich gegen nationalistische Konkurrenz durch.

Schon vor dem Vortrag von Peter Simon konnte Ortsvereinsvorsitzender Andreas Heisel den Landtagsabgeordneten Daniel Born, Bürgermeister Jens Geis, Kreistagsabgeordneten Janfried Patzschke und fast die komplette Ratsfraktion der SPD begrüßen. Die jetzt bei uns heranwachsende Generation, so der Ortsvereinsvorsitzende, kenne nichts anderes als das friedliche Nebeneinander der europäischen Länder. Frieden sei die beste Grundlage für den europäischen Wohlstand.

Die unerwartet hohe Besucherzahl überraschte dann doch den Ortsverein, der noch zusätzlich Tische und Bänke aufstellte. Das mag auch an dem folgenden Unterhaltungsprogramm des Nachmittags gelegen haben: Das WM-Spiel zwischen Belgien und England um den 3. Platz. Der Dank gilt den Ortsvereinsmitgliedern, die mit der Planung, der Vorbereitung, Kuchen- und Salatspenden und ihrem Einsatz an diesem Tag das gelungene Fest möglich machten.

 

Unser Team für Oftersheim

  • Gründung einer kommunalen Wohnungsbaugesellschaft
  • Bürgerumfrage zum Bedarf an altersgerechtem Wohnen
  • Beitragsfreie Kinderbetreuung
  • flexible Betreuungszeiten in allen Kindergärten, unter Beibehaltung der Betreuungsqualität Ganztagsgrundschulen
  • Vorlage eines aktuellen Umweltberichts
  • Förderprogramm für den lokalen Handel
  • Barrierefreiheit am Bahnhof, an den Bushaltestellen und allen Kreuzungsübergängen
  • Tempo 30 im ganzen Ort und zügige Sanierung der Straßen
  • Stellplätze für Mietfahrräder am Bahnhof und Rathaus
  • Renaturierung des Rod&Gun-Platzes

Facebook

Unsere Bundestagskandidatin Neza

www.neza-yildirim.de

Unser Landtagsabgeordneter Daniel Born