Nils Schmid gratuliert Verena Bentele zur Ernennung als Behindertenbeauftragte

Veröffentlicht am 16.01.2014 in Bundespolitik

Bild: SPD

Der SPD-Landesvorsitzende Nils Schmid hat Verena Bentele herzlich zur Ernennung als Behindertenbeauftragte der Bundesregierung gratuliert. „Verena Bentele ist durch ihre Erfolge als Sportlerin, aber auch durch ihr großes soziales und politisches Engagement ein Vorbild für viele Menschen mit Handicap“, sagte Schmid.

Die blinde Biathletin und zwölfmalige Paralympicssiegerin aus Tettnang ist seit 2012 Mitglied der Sozialdemokratie. Bereits 2010 wurde die Sportlerin von der SPD Baden-Württemberg als Wahlfrau für die Bundesversammlung zur Wahl des Bundespräsidenten nominiert.

In ihrer neuen Funktion wird sie die Bundesregierung in den nächsten Jahren bei allen Entscheidungen, die mit Integration und Inklusion von Menschen mit Behinderungen zu tun haben, beraten und unterstützen. „Verena Bentele ist eine Idealbesetzung für dieses Amt. Sie kann hervorragend auf Menschen zugehen, diese motivieren und mitreißen“, so Schmid. „Ich wünsche ihr viel Erfolg.“

Weitere Informationen:

Persönliche Webseite von Verena Bentele >>>

Offizielle Webseite der Behindertenbeauftragten der Bundesregierung >>>

 

Homepage SPD Landesverband

Unser Landtagsabgeordneter Daniel Born

Unser Team für Oftersheim

  • Gründung einer kommunalen Wohnungsbaugesellschaft
  • Bürgerumfrage zum Bedarf an altersgerechtem Wohnen
  • Beitragsfreie Kinderbetreuung
  • flexible Betreuungszeiten in allen Kindergärten, unter Beibehaltung der Betreuungsqualität Ganztagsgrundschulen
  • Vorlage eines aktuellen Umweltberichts
  • Förderprogramm für den lokalen Handel
  • Barrierefreiheit am Bahnhof, an den Bushaltestellen und allen Kreuzungsübergängen
  • Tempo 30 im ganzen Ort und zügige Sanierung der Straßen
  • Stellplätze für Mietfahrräder am Bahnhof und Rathaus
  • Renaturierung des Rod&Gun-Platzes

Facebook

Unsere Bundestagskandidatin Neza

www.neza-yildirim.de